Auf gute Partnerschaft

17.12.2014 | Elektror

Elektror airsystems wird Bildungspartner der John-F.-Kennedy Schule in Esslingen

Esslingen/Zell, 17.12.2014 – Die Elektror airsystems gmbh schließt Bildungspartnerschaft mit der John-F.-Kennedy-Schule in Esslingen/Zell ab.

Am Mittwochnachmittag unterzeichnete die Ausbildungsleiterin der Elektror airsytems gmbh, Clarissa Blum, im Büro der Schulleiterin, Ingrid Manz-Rothärmel, den Vertrag für eine Bildungspartnerschaft. Im Beisein des Studiendirektors, Karl Neher, und des IHK-Referatsleiters „Beruf und Qualifikation“, Dieter Proß, wurden die Punkte des Vertrags besprochen und Maßnahmen daraus definiert.

Für Elektror bedeutet die Partnerschaft ein Aufbauen verlässlicher Kontakte zur JFK Schule durch langfristiges Engagement. Die Bildungspartnerschaft besteht daraus, den Schülern Ferienpraktika, Unterstützung bei Referatserarbeitungen und Beratung bei Berufsorientierungstagen anzubieten. Dies ist eine Möglichkeit die Jugendlichen auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Zudem sind die Lehrer der Schule dazu eingeladen einwöchige Lehrerpraktika im Unternehmen zu absolvieren, um Betriebsprozesse zu verstehen und Praxis mit Theorie im Unterricht zu verbinden.

„Einen besseren Abschluss des Jahres 2014 kann ich mir nicht vorstellen. Ich bin froh, dass wir diesen Schritt getan haben und freue mich auf die Zusammenarbeit in 2015“, sagte Frau Blum nach Vertragsunterzeichnung.

Die Elektror airsystems gmbh bildet seit circa 50 Jahren kaufmännische Auszubildende im Stammhaus Ostfildern/Esslingen aus. Die Ausbildung der Metallberufe hingegen findet im Ausbildungszentrum am Produktionsstandort Waghäusel/Kirrlach statt. Dortt lernen die Auszubildenden alles über Industrieventilatoren und Seitenkanalverdichter. Die derzeitige Übernahmequote nach Ausbildungsende liegt bei fast 100%.

Erfahren Sie mehr zu unserem Ausbildungsangebot hier.

« zurück