Elektror airsystems kommt nach Dänemark

26.05.2017 | Elektror

Der deutsche Hersteller für Industrieventilatoren kommt nach Dänemark mit offizieller Niederlassung in Hillerød.

Elektror ist in Dänemark bereits als Hersteller für hochqualitative Industrieventilatoren mit einem breiten Produktsortiment bekannt. Nun setzt das deutsche Maschinenbauunternehmen mit einer eigenen Niederlassung ein Zeichen auf dem dänischen Markt.

Folgend der Unternehmensstrategie „Think global, act local“ wird ab 01. Juni 2017 die Vertriebsniederlassung Elektror airsystems ApS im nördlichen Dänemark gegründet. Von dort aus werden die direkte Beratung, Auslegungen vor Ort beim Kunden und Messungen als Dienstleistung angeboten.

Vor allem in den Branchen Windkraft, Schiffbau, Nahrungsmittel und Verpackungsindustrie wartet Elektror mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Lufttechnik auf und begleitet namhafte Kunde von der Idee zur Lösung. Mit einer eigenen Abteilung für Strömungssimulation können auch besonders herausfordernde Anwendungen durch unsere Experten gelöst werden.

Durch die Verwendung unterschiedlichster Materialien wie Aluminiumguss, Stahl und Edelstahl deckt das Produktprogramm des Industrieventilatoren-Herstellers unterschiedlichste Anwendungen in zahlreichen Branchen ab. Mit Drücken von bis zu 75.000 Pa und Volumenströmen von bis zu 1.000.000 m³/h ermöglichen die größtenteils kompakten und effizienten Geräte somit einen Einsatz in einem großen lufttechnischen Bereich.

Bereits letztes Jahr expandierte die Elektror airsystems mit eigenen Vertriebsniederlassungen in die Länder Frankreich und Schweiz. Bis zum Jahr 2020 sind zwei weitere Gesellschaften in Planung.

« zurück