Axialventilatoren
von Elektror

Finden Sie das richtige Produkt

Der Produktfinder ermöglicht eine Auswahl der Geräte, die für Ihre Anforderungen in Frage kommen. Suchen Sie präzise nach dem Arbeitspunkt, den Sie benötigen und finden Sie die ganze Vielfalt an Möglichkeiten, die Ihnen Elektror bietet. Je mehr Informationen Sie eingeben, desto präziser wird die Empfehlung.

Zum Elektror Produktfinder

Sie möchten einen Überblick über unser gesamtes Produktsortiment? Dann sind Sie hier bei unserer Produktübersicht richtig. Auf einer Seite finden Sie alle unsere Baureihen, egal ob Aluminiumguss, Stahl oder Edelstahl, ob für kleine, mittlere oder große Volumenströme und natürlich auch explosionsgeschützte ATEX Varianten. Alles auf einen Blick:

Zur Elektror Produktübersicht

Stefan Dieterich

Product Management T +49 711 31973-111 F +49 711 31973-116 Mail schicken Visitenkarte

Steffen Gagg

Product Management T +49 711 31973-111 F +49 711 31973-116 Mail schicken Visitenkarte

Jörg Herbst

Product Management T +49 711 31973-111 F +49 711 31973-116 Mail schicken Visitenkarte

Alfred Lindovsky

Product Management T +49 7254 506-111 F +49 7254 506-116 Mail schicken Visitenkarte

Sebastian Weiß

Product Management T +49 711 31973-111 F +49 711 31973-116 Mail schicken Visitenkarte

Wir sind für Sie da:
Mo – Do: 7:30 – 18:00 Uhr
Fr: 7:30 – 17:00 Uhr

T +49 711 31973-111
F +49 711 31973-116
support@elektror.de

 

Axialventilatoren für industrielle Anwendungen

Axialventilatoren kommen dort zum Einsatz, wo hohe Volumenströme in Verbindung mit geringen Drücken benötigt werden. Beim Axialventilator verläuft die Drehachse des Laufrades parallel bzw. axial zum erzeugten Luftstrom. Das Funktionsprinzip ist ähnlich wie bei einem Schiffs- oder Flugzeugpropeller. Die axiale Bauweise hat den Vorteil, dass die hohen Luftvolumen schon bei verhältnismäßig geringen Abmessungen des Axialventilators erreicht werden können. Die Elektror Axialgebläse decken derzeit einen Leistungsbereich von bis zu 200.000 m³/h und etwa 5.200 Pa ab. Im Bereich der Axialventilatoren führen wir drei Baureihen im Portfolio: MAF Mitteldruckventilatoren, HAFC Hochdruckventilatoren und die witterungsgeschützten MAFR Dachventilatoren.

Axialventilatoren für den Mitteldruckbereich

Für den axialen Mitteldruckbereich bis maximal 2000 Pa finden Sie bei uns im Programm die Baureihen MAF und MAFR. Bei beiden Baureihen handelt es sich um Axialgebläse, die Druck und Volumenstrom über ein Laufrad aus Kunststoff oder Aluminium erzeugen. Die notwendigen Drehzahlen können per Direktantrieb oder Riemenantrieb erzeugt werden. Bei vielen Gerätetypen ist außerdem die Regelung über Frequenzumrichter möglich. Die Dachventilatoren der Baureihe MAFR zeichnen sich zudem durch Ihre sehr hohe Witterungsbeständigkeit und eine zusätzliche Abdeckung über dem Ausblas aus. Damit sind diese Lüfter optimal für die senkrechte Installation auf Hallendächern im Freien geeignet.

Axialventilatoren für den Hochdruckbereich

Axial Hochdruckventilatoren führen wir aktuell in Form der Baureihe HAFC im Programm. Die Axialgebläse dieser Baureihe erreichen Drücke von bis zu 5.200 Pa. Zwei gegenläufig rotierende Axiallaufräder – wahlweise aus Kunststoff oder Aluminium – ermöglichen diese höheren Pressungen. Auch bei diesen Axialventilatoren ist sowohl direkter Antrieb als auch Riemenantrieb realisierbar. Natürlich ist auch hier wieder eine Regelung über Frequenzumrichter möglich.

Axialventilatoren aus Stahl oder Edelstahl

Elektror Axialventilatoren sind mit lackierten, verzinkten oder pulverbeschichteten Stahl oder Edelstahlgehäusen lieferbar. Bei Edelstahlgehäuse sind auch alle anderen medienberührenden Teile aus rostfreiem Stahl. Damit besitzen diese Axialventilatoren höchste Korrosionsbeständigkeit und nehmen es auch problemlos mit aggressiven Fördermedien und Reinigungsmitteln auf.

Explosionsgeschützte ATEX Axialventilatoren

Auch im Bereich der Axialventilatoren bieten wir explosionsgeschützte ATEX-Ausführungen. ATEX-Gebläse sind überall dort notwendig, wo Funkenerzeugung ausgeschlossen werden muss, da diese durch Berührung mit einer explosiven oder zündfähigen Atmosphäre eine Explosion verursachen können. Unsere Axialventilatoren sind im Standard nicht für Anwendungen im Explosionsschutz geeignet, können aber auf Anfrage für explosionsgefährdete Bereiche in ATEX ausgeführt werden.

Individuelle Beratung und auf Ihre Anwendung ausgelegte Axialventilatoren

Kompetente Beratung und kundenindividuelle Auslegung von Ventilatoren machen Elektror aus. Spezielle, anwendungsbezogene Varianten bestimmen unseren Entwicklungs- und Konstruktions-Alltag. Fast alle Axialventilatoren werden kundenspezifisch ausgelegt und können zusätzlich durch thermische oder akustische Dämmmaßnahmen ergänzt werden. Wenn Sie Fragen rund um unsere Axialventilatoren haben, eine Beratung oder individuell ausgelegte Ventilatoren benötigen, wenden Sie sich einfach direkt an unser Produktmanagement.