Richtfest in Waghäusel

22.01.2014 | Elektror

Am 22. Januar 2014 wurde unsere entstehende Produktionserweiterung mit dem Richtfest feierlich eingeweiht.

Nachdem sich alle Gäste versammelt hatten, wurde gegen 15:00 Uhr die riesige Richtkrone mit Hilfe eines Baukrans auf das Dach des neuen Versandbüros befördert. Anschließend weihte ein Zimmermann den Neubau mit dem traditionellen Richtspruch ein. Im Richtspruch dankte er dem Architekt, dem Bauherr sowie natürlich den Handwerkern. Außerdem bat er um Gottes Segen für die neue Halle.

Mit insgesamt drei großen Schlücken Wein trank der Sprecher auf das Wohl der Hausbesitzer und warf am Ende des Richtspruches das Weinglas vom Dach. Hierbei gilt: Zerspringt das Glas am Boden, wird alles gut, bleibt das Glas heil, wäre dies ein schlechtes Omen - das Glas unseres Zimmermanns ist glücklicherweise in tausend Teile zersprungen!

Der Richtschmaus fand im Anschluss an den Richtspruch im Rohbau der neuen Technikzentrale statt. Die Handwerker genossen das deftige Mahl und durften sich an diesem Tag über einen etwas früheren Feierabend freuen.

Die Elektror-Mitarbeiter sind schon heute sehr gespannt auf die Fertigstellung, die für kommenden Sommer geplant ist, und freuen sich auf den Produktionsstart (und natürlich die Einweihungsfeier).

« zurück