Ventilatoren und Seitenkanalverdichter für die Reinigungsindustrie auf der parts2clean

13.05.2016 | Elektror

Der Hersteller für Industrieventilatoren Elektror airsystems gmbh präsentiert auf der Messe parts2clean lufttechnische Lösungen für Anwendungen im Bereich der Teile- und Oberflächenreinigung.

Für die Elektror airsystems gmbh ist die Teilnahme als Aussteller auf der parts2clean eine Premiere. Dort werden auf zwanzig Quadratmetern zahlreiche lufttechnische Lösungen, die in der Reinigungsindustrie eingesetzt werden, präsentiert.

Bei der Teile- und Oberflächenreinigung leisten die Ventilatoren und Seitenkanalverdichter unterschiedlichste Aufgaben. Vom Abblasen von Spänen, dem Trocknen gewaschener Teile bis zum Absaugen von Dämpfen sind hier keine Grenzen gesetzt.

Für alle Anwendungen, bei denen die Luft perfekt dosiert eingesetzt werden soll, präsentiert Elektror das Airknife. Die Komponente wird mit einem Ventilator oder Seitenkanalverdichter verbunden und bündelt die Luft zu einem Luftvorhang. Dieses Luftmesser ist in verschiedenen Größen von 200 mm bis 2 m erhältlich.

Als weiteres Highlight ist ein Exponat der Hochdruckbaureihe zu sehen. Der Radialhochdruckventilator mit Frequenzumrichter vom Typ HRD 7 gibt einen Überblick über zahlreiche Möglichkeiten an Zubehör wie beispielsweise Sensoren, Nachschmiereinrichtungen und Schwingungswächtern. Diese Komponenten und zusätzlichen Features an dem Gerät kommen im Anlagenbau und in lufttechnischen Prozessen immer häufiger zum Einsatz. Sie ermöglichen den Betreibern das effiziente Messen, Regeln, Steuern, Automatisieren und Überwachen der Anlage.

Des Weiteren werden Edelstahlventilatoren ausgestellt, die besonders beständig gegen viele Chemikalien, Flüssigkeiten und Dämpfen sind.

Für härtere Einsatzbedingungen bietet Elektror Ausführungen in abgedichteter Variante an, die hartcoatiert sind und über besondere Wellendichtringe sowie korrosionsbeständige Komponenten verfügen.

Die Elektror airsystems gmbh berät, beliefert und betreut bereits seit vielen Jahren namhafte Unternehmen aus der industriellen Teile- und Oberflächenreinigungsindustrie. Häufig sind anwendungsspezifische Lösungen im Einsatz, die in Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt wurden. Vom 31. Mai bis 02. Juni  präsentiert sich das Unternehmen auf der Messe parts2clean in Halle 5 am Stand E60.

« zurück