Girls’Day bei Elektror in Waghäusel

05.04.2019 | Elektror

Am 28.03.2019 fand bereits zum 10. Mal der Girls’Day bei Elektror in Waghäusel statt.

Der Girls’Day, auch Mädchen-Zukunftstag genannt, ist ein bundesweiter Berufsorientierungstag für Mädchen ab der 5. Klasse. Bei Elektror bekamen die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, sich über den Ausbildungsberuf „Industriemechaniker“ zu informieren, die Azubis kennenzulernen und auch direkt mitanzupacken. Außerdem wurden sie in den verschiedenen Abteilungen rumgeführt und bekamen dadurch einen umfassenden Einblick in unsere Produktion in Waghäusel.

Als handlungsorientierte, thematische Annäherung an Industrieventilatoren durften die Schülerinnen eine Uhr erstellen. Dabei konnten sie ihre eigenen Fertigkeiten beim Feilen, Anreißen, Körnen, Bohren, Gewindeschneiden und Montieren unter Beweis stellen. Abschließend folgte das Fräsen und Gravieren des Sockels an der CNC-Maschine. Unterstützung bekamen die Teilnehmerinnen von den Elektror-Azubis des ersten Ausbildungsjahres. Die hergestellten Teile durften die Teilnehmerinnen selbstverständlich mit nach Hause nehmen.

« zurück